Forum Scheidung

Scheidung | Anmelden |  Registrieren | AGB | Suche |  

Forum Scheidung » Scheidung Unterhalt Sorgerecht Forum » Scheidung




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
 Scheidung in USA oder Deutschland? von Herbert
Hallo,

ich bin neu hier und kenne mich im deutschen Scheidungsrecht nicht so gut aus.

Hier der Hintergrund: wir sind 06/2006 nach USA (Washington State) umgezogen. Wir haben zwei Jungs (5 und 9 Jahre alt). Nun werden wir uns wohl scheiden lassen (das Fremdgehen meiner Frau ist einer der Gruende, aber es hat auch so vorher schon nicht mehr richtig geklappt).

Meine Frau moechte mit den Kindern zurueck nach Deutschland gehen, da sie dort Aussicht hat wieder in Ihren Beamtenjob zurueckkehren zu koennen. Ich moechte jedoch in USA bleiben (und natuerlich die Kids auch hier behalten). Selbst bei einer Scheidung wuerden immer beide Eltern in der Naehe der Kinder wohnen bleiben (egal ob es letztlich D oder USA sein wird), d.h. ich wuerde ggf mit nach D ziehen.

Wir koennten uns nach dem amerikanischem Recht scheiden lassen oder aber nach dem deutschen Recht, da wir alle 4 noch deutsche Staatsbuerger sind und in USA eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung haben. Wenn wir uns hier trennen gibt es ein gemeinsames Sorgerecht (meist 3 / 4 Tage Split bezueglich wo die Kinder wohnen werden) und keiner kann die Kinder ohne Zustimmung des anderen "umziehen".

Wenn wir uns nach deutschem Recht scheiden lassen wuerden, ist es dann sehr wahrscheinlich, dass die Kinder zu 100% bei der Mutter wohnen (da Beamtin?) und die Vaeter nur ein Besuchsrecht (wie oft?) bekommen? Dann muesste ich ja in die Naehe der Mutter/Kinder ziehen und es ist nicht sicher, dass ich da einen adaequaten Job finden wuerde. Oder aber ich ziehe weiter weg, dann wuerde ich einen guten Job finden, aber meine Kinder seltener sehen, was ich nicht will.

Wie wird in Deutschland der Unterhalt (fuer Frau, Kinder) berechnet? Ich weiss fuer die Kinder gibts die Duesseldorfer Tabelle, aber fuer die Frau?
Was wird als Einkommengrundlage genommen? Das Einkommen des letzten Jahres (laut Lohnsteuerausgleich)? Aendert sich das dann also von Jahr zu Jahr?

Jetzt ist es so, dass ich in USA sehr gut verdiene ($110 000) und in Deutschland etwa 30% weniger verdienen wuerde (ca. EUR 60000). Dann wuerde anfangs mein US Gehalt als Berechnungsgrundlage genommen werden und nach einem Jahr mein deutsches Gehalt?

Sorry fuer die "naiven" Fragen, bin aber gerade etwas ueberwaeltigt was da so kommt...

Danke,
Herbert


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten

 Scheidung ist für mich jetzt die richtige Lösung  Scheidung
 Wann endlich Scheidung?  Scheidung
 Scheidung nach 21 Jahren Ehe? ich denke darüber nach  Scheidung
 Unterhaltsdauer nach der Scheidung  Unterhalt
Impressum

cron