Forum Scheidung

Scheidung | Anmelden |  Registrieren | AGB | Suche |  

Forum Scheidung » Scheidung Unterhalt Sorgerecht Forum » Tips




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
 Mein Anwalt braucht einen Berater, was soll ich tun? von loewin1980
Bin jetzt in einer sehr seltsamer Situation.
Mein Anwalt ist sehr motiviert und sehr engagiert. Er macht seine Arbeit auch sehr gut. Leider ist er kein Fachanwalt für Familienrecht und ist wegen dem Alter nicht sehr erfahren in Familienrecht.
Jetzt habe ich eine Möglichkeit bekommen, dass ich für ihn einen sehr sehr erfahrenen und sehr bekannten Familienanwalt durch Zufall empfolen bakommen. Meine Idee wäre, dass mein Anwalt eine Unterstützung braucht und dieser Anwalt kann ihm als Berater unterstützen und ergänzen. Anwaltwechsel will ich auf keinen Fall. Habe jetzt sogar einen Termin mit dem renommiertem Anwalt bekommen. Weiss nur nicht, wie ich meinem Anwalt sagen soll. Es ist wirklich heikel und ich will ihn nicht beleidigen. Aber ich will auch auf keinen Fall auf das Kontakt (ein riesen Glück) mit dem renommiertem Anwalt verzichten.

Es geht um sehr komplizierten Fall und ich bin mir sehr dankbar, wenn jemand mir Rat geben könntet, wie ich meinem Anwalt sagen soll.

Vielen Dank!


 Mein Anwalt braucht einen Berater, was soll ich tun? von hörnchen
Hallo,

der renommierte Anwalt wird doch sicherlich nicht umsonst arbeiten?

Ich würde meinen Anwalt informieren, mit ihm reden und ihm sagen dass ich weitere Unterstützung von XY bekommen kann und ob er bereit wäre mit XY zusammenzuarbeiten. Ebenso müßte dann XY damit einverstanden sein - nur so wird ein ordentlicher Schuh draus.

Ausserdem gibts das öfter dass ein anderer Anwalt z.B. eine Angelegenheit bearbeitet wie sein Kollege mit dem gleichen Mandanten.

Und nochwas: Rennomiert ist nicht immer wirklich gut, leider.

hörnchen


 Mein Anwalt braucht einen Berater, was soll ich tun? von loewin1980
vielen Dank für die Antwort:)
habe trotzdem Angst, dass der jetzte Anwalt beleidigt fühlte. Er hat wirklich sehr engagiert gearbeitet und ich will auf keinen Fall wechseln. Wie kann man denn ihm diplomatisch sagen? Haben Sie eine Idee?
Vielen Dank!


 Mein Anwalt braucht einen Berater, was soll ich tun? von hörnchen
Na,

indem ich meinem Anwalt erkläre dass ich sehr zufrieden mit ihm bin und mich für die engagierte, gute Arbeit bedanke.

Dann würde ich fragen: Was halten Sie von Anwalt XY und erklären dass der Kontakt von ... zu diesem hergestellt wurde um euch zu helfen...

Am weitesten kommt man immer mit Ehrlichkeit. Welche Werkstatt würde mir verübeln wenn ich vergleiche ziehe? Doch sicher nicht die, für die ich mich dann entscheide.

hörnchen


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten

 Mein Sohn lebt beim Papa  Tips
 Trennungsunterhalt/Haus/Anwalt  Scheidung
 Fagen zum Anwalt - zb. brauchen wirklich beide einen?  Scheidung
Impressum

cron