Forum Scheidung

Scheidung | Anmelden |  Registrieren | AGB | Suche |  

Forum Scheidung » Scheidung Unterhalt Sorgerecht Forum » Zugewinn / Vermögen




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
 Schenkungen an den Schwiegersohn von krause
Hallo wer kann mir helfen?
Wir haben während unserer Ehe von meinen Eltern Geld für einen Hauskauf bekommen. Danach haben meine Eltern immer wieder Geldgeschenke an uns gemacht. Nun stehen wir kurz vor der Scheidung und meine Eltern möchten die Geldgeschenke von meinem zukünftigen Exmann zurückfordern. Der Bundesgerichtshof hat jetzt ein Urteil veröffentlicht XII ZR 189/06. Wer kennt sich aus? Wie groß ist die Chance wenigstens einen Teil des Geldes zurück zu bekommen?


 Schenkungen an den Schwiegersohn von Steve
Evtl. käme ein Schenkungswiderruf wg. grobem Undank des Beschenkten durch schwere Verfehlung in Betracht. siehe § 530 I BGB.

Eine Trennung / Scheidung wird aber nicht als ausreichender Grund herhalten.

Eine andere Sache wäre es, wenn man beweisen könnte, dass es sich bei der Geldübergabe um ein Darlehen handelte.


 Schenkungen an den Schwiegersohn von abakus
Wenn Deine Eltern sagen, die Schenkungen waren an Dich und nicht an euch beide, dann wird es im Zugewinnausgleich als Anfangsvermögen gewertet. Natürlich solltest Du es belegen können (z.B. Kontoauszüge). Im Zugewinnausgleich bekommst Du das Geld dann zurück.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten

 Zugewinn/Schenkungen  Zugewinn / Vermögen
 Kann ich Nachweise fordern über Geldeingang der Schenkungen?  Zugewinn / Vermögen
 Zugewinn - Wohnrecht - Schenkungen - Verzögerungen  Zugewinn / Vermögen
Impressum

cron