Forum Scheidung

Scheidung | Anmelden |  Registrieren | AGB | Suche |  

Forum Scheidung » Scheidung Unterhalt Sorgerecht Forum » Unterhalt




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
 Unterhalt 2 Kinder von rossost2
Guten Abend Zusammen, bin hier neu und habe viele, viele Fragen. Seit drei Jahren lebe ich getrennt (eigene Wohnung/Wohnort,..) und überweise monatlich mind. 500€. Diese Summe ist nicht abgesprochen, sondern wurde meinerseits so ohne Streit festgelegt. Im ersten Jahr waren es noch 1000€, aber seit die Miete und Steuerklasse zugeschlagen haben, eben nur noch die erwähnten 500. Nun die Frage: Wieviel "müßte" ich eigentlich korrekterweise überweisen. Mit der DD Tabelle werde ich nicht so schlau. 2 Kinder 6 und 8 Jahre. Meine "noch"-Fraz lebt in unserem gemeinsamen und abbezahlten Haus und arbeitet 40%.

Ich habe hierzu noch eine Frage zum Haus, aber diese gehört wahrscheinlich in das betreffende Forum, weshalb ich diese dort einstellen darf.

Vielen Dank!
W.M.


 Unterhalt 2 Kinder von hörnchen
Guten Morgen,

um sagen zu können was den Kindern zusteht müßte man dein Nettoeinkommen kennen. Grob gesagt: Schau nach deinem Netto in welcher Stufe der DD-Tabelle du landest, dann hast du einen ersten Ansatzpunkt.

hörnchen


 Unterhalt 2 Kinder von rossost2
viele Dank für die schnelle Antwort. Der Betrag der dazugehörigen Altersgrenze habe ich gefunden. Nun weiß ich aber nicht, ob das pro Kind gilt? Also zweimal dieser Euro Betrag? Ich habe ja 2 Kinder, die beide in die selbe Altersgruppe fallen, vielen Dank! W.M.


 Unterhalt 2 Kinder von hörnchen
Hallo,

jepp, der Betrag steht jedem Kind zu. Kontrollbetrag zum Selbstbehalt ist zu beachten. Achja, und abzüglich halbes Kindergeld wenn das die Mutter bezieht und du die Tabelle genommen hast wo Kindergeld noch nicht abgezogen ist......

Alles keine Zauberei :ja:

hörnchen

Die DD-Tabelle 2010 wird voraussichtlich von 2 Unterhaltsberechtigten ausgehen....


 Unterhalt 2 Kinder von rossost2
Vielen Dank, auch wenn mir nach grobem Überschlagen gerade klar geworden ist, was mir unterm Strich noch bleibt. Nach der nun beantworteten Frage nach Unterhalt steht dann nur noch die Frage nach dem weiteren Handling des Hauses offen, die ich im entsprechenden Forum gestellt habe.
Vielen Dank und Grüße
W.M.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten

 nachehelicher Unterhalt  Unterhalt
 Unterhalt versteuern und auch noch drauf zahlen?  Unterhalt
 Hab ich jetzt Anspruch auf nachehelichen Unterhalt?  Unterhalt
 Unterhalt durch Krankheit  Unterhalt
 Entfremdung der Kinder  Zweitfrauen/Männer
Impressum